Facharbeit schreiben lassen

Die Facharbeit ist eine Prüfung, die jeder Schüler in der 12. Klasse einmal absolvieren muss. Leider ist die Vorbereitung der Schule auf eine Facharbeit mehr als dürftig. Das wissenschaftliche Arbeiten spielt im Schulunterricht noch immer eine erstaunlich kleine Rolle. Entsprechend stehen viele Schüler wie der Ochse vor dem Berg, wenn es an ihnen ist, eine Facharbeit zu erstellen. In diesem Punkt unterscheiden sich Schulen in Berlin nicht von den Schulen in Bayern.

Dazu kommt noch, dass auch Schüler immer häufiger unter Burnout und anderen psychischen Erkrankungen zu leiden haben. Eltern wissen oft nicht, was sie tun sollen. Das Kind soll eine gute Zukunft haben, aber die psychischen Probleme, die entstehen können, ist die Note dann doch nicht wert.

Zum Glück kann man sich heutzutage die Facharbeit kaufen.

Ghostwriter für Facharbeit gesucht

Möglich wird der Kauf einer Facharbeit durch sogenannte Ghostwriter. Ghostwriter sind Schriftsteller, die ihr Talent nutzen, um Texte für ihre Auftraggeber zu schreiben. Die Ghostwriter bleiben dabei stets im Hintergrund und überlassen dem Auftraggeber die Lorbeeren für ihre Arbeit. Sie begnügen sich mit dem ihrem Gehalt.

Ghostwriter gibt es schon lange, aber nur akademische Ghostwriter sind verpönt. Wenn ein Politiker seine Rede schreiben lässt, hat niemand ein Problem damit. Aber Schüler und Studenten sollten ihre Arbeiten selbst schreiben. Durch einen akademischen Ghostwriter können Sie Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und eben auch Facharbeiten kaufen.

Wie aber kann man einen Facharbeit Ghostwriter finden? Die Suche Ghostwriter für Facharbeit gestaltet sich heute einfacher als je zuvor. Früher musste man herum fragen und hat damit womöglich noch unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Heute lässt sich die Suche durch das Internet vereinfachen und es gibt hunderte Agenturen, die ihre Ghostwriter vermitteln und die Texte zum Verkauf anbieten.

Gute vs schlechte Agenturen

Mit so vielen Agenturen zur Auswahl ergibt sich ein neues Problem: Wie können die guten Agenturen von den Schlechten unterschieden werden. Ein schlechter Ghostwriter kostet nicht nur viel Geld, sondern kann auch den Rausschmiss aus der Schule bedeuten. Zum Glück gibt es einige Indikatoren, die gute Agenturen von den Schlechten unterscheiden.

Gute Agenturen haben auch gute Bewertungen. Idealerweise gibt bereits die Startseite der Agentur ein paar gute Bewertungen von Kunden preis. Ansonsten kann natürlich immer eine Suchmaschine bemüht werden.

Abgesehen von diesem offensichtlichen Kriterium, lohnt es sich auch, sich die Preispolitik genauer anzusehen. Erst einmal sollten die Preise transparent sein. Ein Preisrechner oder eine Tabelle sollte Ihnen im Vorfeld einen Eindruck von dem Facharbeit Preis geben. Dabei sollte die Facharbeit günstig vermieden werden. Ein zu geringer Preis bedeutet auch schlechte Qualität. Ghostwriter sind immerhin Akademiker mit einem Vollzeitjob.

Es macht sich auch sehr gut, wenn der Kunde die Rechnung in Raten zahlen kann. Dabei sollte dann im Idealfall mit den Raten auch ein Teil der Arbeit geliefert werden. So kann der Kunde einen Eindruck von der Qualität der Arbeit bekommen. Schließlich soll nicht gezahlt werden, nur damit man am Ende im Regen stehen bleibt.

Facharbeit schreiben lassen Kosten

Wenn wir schon einmal bei Ghostwriter für Facharbeit Preise sind, dann lassen Sie mich noch schnell darauf eingehen, wie der Preis einer wissenschaftlichen Arbeit sich eigentlich zusammensetzt. Die Facharbeit Kosten setzen sich aus mehreren verschiedenen Elementen zusammen. Zum Einen wäre da die Länge des Textes. Je länger der Text desto mehr Arbeit hat der Ghostwriter. Entsprechend teurer wird dann der Text.

Dann wäre da noch die Komplexität des Themas und das Niveau des Textes. Über das Niveau muss man sich bei einer Facharbeit keine Gedanken machen. Trotzdem ist auch hier klar, dass eine Arbeit für einen Masterstudenten aufwändiger ist, als für einen Schüler.

Was die Komplexität des Themas angeht, gibt es aber etwas Gestaltungsspielraum. Es muss immerhin kein Thema aus dem Fach Philosophie oder Physik gewählt werden. Und selbst wenn es Physik sein soll, dann muss es ja nicht gleich Quantenphysik sein. Dort herein spielt dann noch, ob eine empirische Arbeit Teil der Facharbeit ist. Wenn das der Fall ist und die Arbeit nicht nur aus Büchern zusammengestellt werden kann, dann schlägt das noch etwas zu buche.

Wenn Sie also bei den Ghostwritern für akademische Texte sparen wollen, dann tun Sie folgendes:

  • Lassen Sie nicht zu lange Texte schreiben
  • Nutzen Sie den Ghostwriter am Anfang des Studiums
  • Wählen Sie nicht zu komplexe Themen
  • Wählen Sie einen Fachbereich, in dem empirische Untersuchungen nicht üblich sind

Die Vorteile eines Ghostwriters

Ein Ghostwriter ist teuer. Das ist schon wahr. Allerdings leistet er einiges für sein Geld. Wochen und Monate an Arbeit werden dem Klienten erspart. Zeit, die in die Familie, in Freunde, Hobbys oder etwas anderes gesteckt werden kann.

Darüber hinaus ist der Ghostwriter ein Profi. Er schreibt jeden Tag wissenschaftliche Texte. Ein guter Ghostwriter kann daher ohne große Probleme eine gute oder sehr gute Facharbeit abliefern. Diese Noten gehören damit fast zum Geschäftsstandard. Der Klient bekommt diese Note, ohne dass er sich Sorgen darum zu machen braucht.

Das Risiko bei der Nutzung eines Ghostwriters ist übrigens sehr gering. Denn ein normaler Plagiatstest nützt bei dieser Art von Texten nichts. Es handelt sich dabei um kein Plagiat. Hier wird nichts abgeschrieben. Der Text ist ein Original, allein der Autor des Textes ist ein Anderer. Nur der Schreibstil könnte verdächtig sein, aber die meisten Lehrer und Professoren kennen den Stil ihrer Schützlinge nicht so gut.

Facharbeit schreiben Hilfe

Wenn Sie einen zuverlässigen Ghostwriter suchen, dann können Sie es natürlich gerne mit unserer Agentur versuchen. Wir bieten Ihnen nicht nur qualifizierte Ghostwriter an, sondern können Sie auch mit anderen Diensten unterstützen.

Ein Lektor korrigiert den Text und unterzieht ihm einer kritischen Musterung. Ein guter Lektor kann die ein oder andere Note für den ehrgeizigen Schüler herausholen. Dabei sind Lektoren günstiger als Ghostwriter. Allerdings wird auch mehr Einsatz von dem Kunden erwartet. Der Lektor korrigiert einen Text, der bereits existiert. Außerdem stößt er an seine Grenzen wenn schwerwiegende, grundsätzliche Fehler gemacht wurden.

Ein Coach kann Ihnen dabei helfen, eine Arbeit konzentriert zu schreiben, die eigenen Termine einzuhalten und gibt noch den einen oder anderen Schreibtipp. Auch hier wird dem Auftraggeber die Arbeit nicht abgenommen. Trotzdem kann ein guter Coach eine Stütze für den anstrengenden Schreibprozess sein.

Jetzt Bestellen