11 Gewohnheiten, die Ihre Produktivität Absolut Verändern Können

enschen suchen nach Möglichkeiten, ihre Produktivität ständig zu verbessern, weil sie ihren Erfolg bei der Arbeit bestimmen. Ein leistungsschwacher Mitarbeiter ist nicht etwas, wonach moderne Unternehmen suchen, daher ist die Steigerung der Produktivität für viele eine Priorität Nummer eins. Für Studenten ist es besonders wichtig, Ihre Produktivität zu steigern. Anforderungen an den Unis, besonders in Deutschland, werden immer höher. Zu gleicher Zeit müssen viele Studierende neben dem Studium jobben, um es zu finanzieren, denn das Leben wird immer teurer. Auch die Kosten des Studiums erhöhen sich. Viele Studenten sind gezwungen, für Praktiken selbst zu bezahlen, und die sind nicht billig, besonders bei Firmen mit guten Aussichten und gutem Ruf. Bei so einer Firma kann man lange arbeiten und eine Stelle nach einem erfolgreichen Praktikum bekommen. Aber das ist nicht kostenlos. Es ist nötig, sich Mühe zu geben. Sonst wenn man genug Geld hat, muss man so produktiv wie möglich sein.

Das Thema ‚Produktivität bei der Arbeit‘ wurde in unzähligen Studien untersucht. Sie alle kamen zu dem Schluss, dass die Leistung einer Person von einer Vielzahl von Faktoren abhängt, von denen einige nicht kontrollierbar sind. Wenn das Unternehmen beispielsweise die Mitarbeiter mit nichts verpflichtet, sollten sie nicht ausschließlich für schlechte Ergebnisse verantwortlich gemacht werden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese Situation selten ist, stellen Sie sich vor: Eine kürzlich von Gallup durchgeführte Studie in 142 Ländern hat den Schluss gezogen, dass nur 13 Prozent der Beschäftigten weltweit wirklich engagiert bei der Arbeit sind. Der Rest ist einfach nicht psychologisch an ihrem Arbeitsplatz gebunden, so dass sie keine positiven Beiträge auf einer konsistenten Basis leisten. Kein Wunder, dass die Leistungen vieler Mitarbeiter so schlecht sind.

Lesen Sie auch:  Wirtschaftspsychologie themen

Es gibt eine Reihe besonderer Gewohnheiten, die Sie anwenden können, um Ihre Produktivität zu verbessern. Sie sind in einer geschickten Infografik beschrieben, damit Sie einfach verstehen, was getan werden muss, um während der Arbeitszeit mehr zu erreichen. Die elf Gewohnheiten werden vorgeschlagen, jede mit wissenschaftlich bestätigten Wirksamkeitsnachweisen.

Einige der in der Infografik dargestellten Ergebnisse mögen für Sie ein wenig überraschend sein. Zum Beispiel, wer hätte gedacht, dass Arbeiter, die 56 Stunden arbeiten, genauso viel wie diejenigen erledigen, die 70 Stunden arbeiten?

Außerdem enthält die Infografik zahlreiche Tipps, mit denen Sie Ihre Leistung verbessern können. Wir hoffen, dass diese Tipps für Ihren persönlichen Erfolg oder den Erfolg Ihres Unternehmens hilfreich sind.

Schluss mit dem Reden, lassen Sie uns Sie in eine echte Produktivitätsmaschine verwandeln!

Infografik

Kommentar hinterlassen

Jetzt Bestellen