Aufbau einer Facharbeit

Ein Aufbau einer Facharbeit zu schreiben, ist für neue Student eine ungewohnte Aufgabe. Schließlich wurde in der Schule keine wissenschaftlichen Texte verfasst. Leider haben auch die Universitäten nicht die Mittel und das Bachelorsystem gibt ihnen nicht die Zeit, um den Studierenden beizubringen, wie sie gute, wissenschaftliche Texte schreiben. Die ersten Facharbeiten oder Hausarbeiten sind so mit viel Frust und einer schlechten Note verknüpft.

Das muss aber nicht der Fall sein, wenn der Student oder Schüler den generellen Aufbau einer Facharbeit kennt und so seinen wissenschaftlichen Text ordentlich strukturieren kann. Mit diesem Wissen können die schlimmsten Fehler vermieden werden und die Facharbeit gelingt schon beim ersten Versuch.

Facharbeit Formatierung

Die Formatierung des Aufbaus einer Facharbeit ist äußerst wichtig. Wenn Sie etwas bei der Formatierung falsch machen, dann kostet Ihnen das Punkte und natürlich auch die gute Note. Es ist außerdem sehr leicht, die entsprechenden Einstellungen an einem Textverarbeitungsprogramm vorzunehmen. Gerade deshalb sollten die Punkte nicht verschenkt werden.

Zwar wird die Universität oder Schule auch genau erklären, wie eine Formatierung für eine Facharbeit auszusehen hat. Nichts desto trotz gibt es hier eine kleine Übersicht. Zuerst einmal ist die Seite in einer bestimmten Art aufgebaut. Es werden nur DIN A4 Seiten verwendet, die einseitig bedruckt werden. Die Seitenränder machen die Seite, kleiner als sie in Wahrheit ist. Der linke Rand ist 3,5 cm breit, der Rechte nimmt 2,5 cm ein, oben wird die Seite um 2,5 cm verkürzt und unten werden 2 cm Rand gelassen. Darüber hinaus hat die Kopfzeile einen Abstand von 1,5 cm vom Seitenrand.

READ  Wo kommt die Seitenzahl hin?

Behandeln wir jetzt noch kurz die Facharbeit Schriftgröße und die Schrift im allgemeinen. Die Schriftgröße Facharbeit hängt von den Schriftarten ab, die verwendet werden. Das sind in der Regel Arial (11) und Times New Roman (12). Sehen Sie auf jeden Fall davon ab andere Schriftarten zu verwenden. Exotische Schriftarten sind nicht gerne gesehen. Der Facharbeit Zeilenabstand beträgt 1,5 cm. Denken Sie auch daran, wenn Sie Ihr Textverarbeitungsprogramm einstellen.

Die richtige Gliederung einer Facharbeit

Eine Facharbeit ist in mehrere Abschnitte gegliedert. Das sorgt für Übersichtlichkeit und eine einfach Bewertungsfähigkeit von Seiten des Dozenten oder Lehrers. Im Folgenden erhalten Sie ein Gliederung Facharbeit Muster, um den Aufbau einer Facharbeit besser zu verstehen. Dieses Muster können Sie dann Schritt für Schritt abarbeiten, wenn Sie Ihre eigenen Aufbau einer Facharbeit erstellen.

  • Das Deckblatt: Auf dem Deckblatt wird der Titel der Arbeit, der Name des Autors und der Name des Dozenten festgehalten. Außerdem wird auch der Fachbereich und die Hochschule oder Schule genannt.
  • Das Inhaltsverzeichnis: Hier wird die Gliederung des Textes wiedergegeben. Das Inhaltsverzeichnis soll einen Überblick über den Text geben. Eine Facharbeit Inhaltsverzeichnis Vorlage findet man im Internet. Hier ist ein Facharbeit Inhaltsverzeichnis Beispiel: https://www.studienkreis.de/deutsch/facharbeit-schreiben-anleitung-tipps/.
  • Die Einleitung: In der Einleitung wird in das Thema eingeführt und die grundsätzliche Frage der Facharbeit wird gestellt. Dabei ist es wichtig, dass der aktuelle Stand der Debatte erläutert wird. Auch Laien sollen verstehen können, weshalb die Fragestellung wichtig ist.
  • Der Hauptteil: Im Hauptteil wir für die These der Facharbeit argumentiert. Diese Argumente werden mit Beispielen, Belegen und empirischen Daten gestützt. Auch eine Inhaltsangabe Facharbeit ist an dieser Stelle nicht unüblich, wenn man über einen anderen Text schreibt.
  • Der Schluss: Die Ergebnisse der Arbeit werden zusammengefasst. Es kann außerdem eine Empfehlung ausgesprochen werden, welche Fragen durch weitere Forschungen behandelt werden könnten.
  • Der Anhang: Hier werden Materialen gesammelt, die zum Verständnis der Arbeit hilfreich sind.
  • Das Literaturverzeichnis: Hier wird die Literatur aufgelistet, aus der zitiert worden ist.
READ  Aktuelle Bachelorarbeit Rechnungswesen Themen

Eventuell wird von Ihnen dann noch eine Erklärung verlangt, dass Sie die Facharbeit auch wirklich selbst geschrieben haben. Wenn Ihre Schule oder Universität das verlangen sollte, dann käme diese Erklärung noch hinter das Literaturverzeichnis.

Aufbau einer Facharbeit

Aufbau einer Facharbeit

Die Argumentation

Es ist jetzt klar geworden, wie eine Facharbeit grundsätzlich aufgebaut ist. Was die meisten Schüler oder neue Studenten aber noch sehr viel mehr verwirrt, ist die gute, stringente Argumentation, die im Hauptteil von ihnen verlangt wird. Wie wird sachlich gut argumentiert? Hier gibt es eine einfach Anleitung.

Im Mittelpunkt der Argumentation steht die These. Die These ist einfach nur eine Meinung, die Sie zu einem Thema haben. Pro wissenschaftliche Arbeit wird nur eine These abgearbeitet. Die These wird dann von Argumenten gestützt. Diese Argumente werden wiederum von mit Beispielen, Studien, einer logischen Herleitung etc. untermauert.

Das kann man sich an einem Beispiel leicht verdeutlichen. Stellen Sie sich vor, dass Sie mit einem Freund zur Eisdiele gehen und Ihrer kleinen Schwester ein Eis mitbringen wollen. Sie sagen zu Ihrem Freund: „Wir bringen ihr Erdbeereis mit. Denn das mag sie am liebsten. Weißt du noch, dass sie letztes Mal nur Erdbeereis essen wollte…“

Die These in diesem Beispiel lautet „Wir bringen ihr Erdbeereis mit.“. Diese These wird durch das Argument gestützt, dass Erdbeereis eben das Lieblingseis der kleinen Schwester ist. Dieses Argument wird dann noch glaubhafter gemacht, indem ein Beispiel angeführt wird. Das Beispiel ist hier der Eisdielenbesuch vom letzten Mal.

Wenn Sie noch mehr über das wissenschaftliche Arbeiten erfahren wollen, schauen Sie hier vorbei: https://www.uni-muenster.de/IfPol/sic/Wiss_Arbeiten.html.

READ  Tagesplan erstellen für student
3 Kommentare
  1. Mark, Duisburg sagt:

    Facharbeit und ihre richtige Gliederung. Sehr viele Studenten haben keine Ahnung, wie man das richtig gemacht worden muss. Beim ersten Versuch ist es meistens sehr schwierig und man bekommt nicht so gute Note! Weiter geht das ein bisschen leichter. Man hat eine Erfahrung. Aber für mich war es immer beim Studium das Schlechte eine Facharbeit zu schreiben, zu planen, zu gliedern. Das möchte ich nie im meinen Leben haben.

  2. Bernd, Wien sagt:

    Liebe Studenten,
    wenn Sie nicht wissen, wie man eine wissenschaftliche Arbeit richtig schreibt, wendet Sie zum Leiter oder gehen ins Archiv. Dort könnten Sie verschiedene Facharbeiten sehen. Das hilft immer.
    Viel Erfolg beim Schreiben!

  3. Petra, Graz sagt:

    Man kann auch im Internet surfen. Als ich an der Uni studiert hatte, war das für mich immer schwer eine Facharbeit richtig zu teilen. Jedes Thema oder Frage, oder Branche hat ihre eigenen Besonderheiten. Der Aufbau ist für alle Facharbeiten gleich, aber was des Inhaltes betrifft, hat man viel zu diskutieren, weil jeder Leiter und jeder Student eigene Stadtpunkte haben. Man muss reden und am Ende sich einigen.

Kommentar hinterlassen